40

Süßkartoffelnudeln mit Cashewsauce

Heute gibt es das Rezept für diese leckeren Süßkartoffelnudeln mit einer Cashewsauce. Das Gericht ist sehr schnell und mit wenigen Zutaten zubereitet und schmeckt einfach super lecker.

Zutaten:                Zubereitungszeit 15 Minuten Wartezeit 1 Stunde: 

 

1 Süßkartoffel80
80 g Spinat
60 g Cashewkerne
200 ml Wasser
2 Knoblauchzehen
1 Handvoll Basilikum
1 Handvoll Petersilie
1 EL Oilvenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Cashewkerne für 1 Stunde in Wasser einweichen.
Die Kräuter grob hacken.

Süßkartoffel schälen und mit einem Scheibenschneider der Länge nach auf Stufe 1 in Scheiben schneiden, anschließend die Kartoffelscheiben in Streifen schneiden. Alternativ kann auch ein Spiralschneider verwendet werden.

Die Knoblauchzehen klein schneiden. Die Cashewkerne mit dem Wasser und den Knoblauchzehen fein mixen.

50

In einer Pfanne etwas Olivenöl geben. Die Kartoffelstreifen Salzen und etwas Pfeffern, die Streifen darin anbraten so ca. 6- 8 Minuten dabei mehrmals wenden den Spinat dazugeben und in eine Schüssel geben.

In die gleiche Pfanne nun die Cashewsauce geben und erhitzen, wenn nötig noch etwas Wasser zugeben. Die Kräuter unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Alles zusammen anrichten und genießen.

Viel Spaß beim Nachzaubern!

70

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *