cupcakes5

Minicupcakes

Zutaten für 24 Mini-Cupcakes | Zubereitungszeit 30 Minuten

Für den Teig |

100 g Sauerkirschen (Glas)cupcakes2
100 ml Milch
100 ml Kirschsaft (Glas)
100 g Sonnenblumenöl
200 g Nougat
250 g Mehl
3 Tl Backpulver
50 g gemahlene Haselnüsse
1 Ei
abgeriebene Zitronenschalecupcakes6
1 Zitrone
150 g Zucker

Zutaten Frosting |

100 g Firschkäse
100 g Puderzucker
Vanillearoma ein paar
Tropfen
Speisefarbe in Rotcupcakes3

Deko |

essbare Blüten aus
Backoblaten (bekommst du im Supermarkt
in der Backabteilung)
Papierförmchen in Lila
Mini Tortenspitze

 

Zubereitung |

Ofen auf 180 °C vorheizen. Die Kirschen abtropfen lassen, die Flüssigkeit auffangen. Die Kirschen sehr fein hacken. In der Milch das Nougat auflösen & etwas abkühlen lassen. Das Ei verquirlen, den Zucker, Kirschsaft, Öl & die Nougatmasse zugeben gut verrühren. Die Trockenen Zutaten wie die Nüsse, Mehl & Backpulver mischen & nur kurz einrühren lassen.  Zum Schluss noch die Kirschen unterheben.

In ein Muffins Blech Papierbackförmchen geben. Den Teig mit einem Spritzbeutel mit Lochtülle in die Förmchen spritzen bis sie fast voll sind (so erhalten sie eine schöne hohe Kuppel), oder den Teig mit Hilfe von Teelöffeln in die Förmchen geben.

Die Muffins im Ofen ca. 20 Minuten backen. Du kannst zwischendurch mit einem Holzspießchen testen ob der Teig durch ist, klebt der Teig noch am Holzspieß ist er nicht durch & braucht noch etwas länger.

Die Muffins auskühlen lassen.

Für das Frosting Puderzucker & Vanillearoma mit Firschkäse gut glatt rühren & mit etwas roter Lebensmittelfarbe leicht rosa einfärben. Bitte achte darauf das der Frischkäse kalt ist.

Das Frosting auf die ausgekühlten Cupcakes z.B. mit einer Sterntülle spritzen. Die Muffins in die schöneren Papierbackförmchen setzen.

 

Viel Spaß beim Nachzaubern!

Cupcakes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *