IMG_0374

Mango-Vanille-Joghurt

Heute gibt es ein super schnelles, super einfaches, und super leckeres Rezept. Dieses Mango-Vanille-Joghurt ist in wenigen Minuten fertig gezaubert und Ideal auch für Unterwegs.  Also gleich mal los zaubern.

Zutaten für 3 Gläser á 220ml:           Zubereitungszeit ca. 8 Minuten

125 g QuarkIMG_0371
180 g Joghurt
1 Mango
1/2 Vanilleschote
1 Pckg. Vanillezucker
1-2 TL Agavendicksaft

Zubereitung:

Die Mango schälen und in Scheiben schneiden 6 Scheiben für die Dekoration bei Seite legen, die restlichen Scheiben pürieren. Das Joghurt mit dem Quark, Vanillezucker und Agavendicksaft  in eine Schüssel geben. Das Mark der Vanilleschote auskratzen und dazu geben. Alles gut verrühren bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind.

Variante 1:IMG_0373

Joghurtcreme mit dem Mangopürre mischen und in die Gläser abfüllen entweder mit einem Deckel verschließen oder mit den Mango Scheiben und etwas Minze garnieren und genießen.

Variante 2:
IMG_0372

Joghurtcreme in Gläser füllen und das Mangopürre darauf geben, entweder mit einem Deckel verschließen oder mit den Mango Scheiben und etwas Minze garnieren und genießen.

Zaubertipp: Das Joghurt kann auch gerne noch mit etwas Müsli gemischt werden. Die Mango kann auch durch andere Obstsorten ersetzt werden wie zum Beispiel, Himbeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren. Bei Himbeeren würde ich die Joghurtcreme etwas mehr süßen.

Viel Spaß beim Nachzaubern!

IMG_0382

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *