IMG_0073

Himbeer Panna cotta mit Eierlikör Vanillesauce

Diese Himbeer Panna Cotta ist mega lecker, sie ist im Geschmack noch leicht säuerlich und schmeckt in Verbindung mit der Vanillesauce einfach zauberhaft. Also, gleich mal los zaubern.

Zutaten für 8 Förmchen á 90 ml   :                           Zubereitungszeit 35 Minuten Kühlzeit 4 Stunden:

Für die Himbeer- Panna cotta:

1 EL Sonnenblumenöl IMG_0089
200 g Himbeeren (TK)
400 g Sahne
4 EL Zucker
5 Blatt Gelatine
Wasser zum Einweichen für Gelatine

Für die Musik-Schokoladen-Noten (ca. 20 Stück):

100 g Zartbitter Kuvertüre
20 g gesiebter Puderzucker

 

Für die Eierlikör-Vanillesauce:IMG_0077

1 Vanilleschote
125 ml Milch
125 ml Sahne
50 g Zucker
4 Eigelb (Größe L)
bei kleineren Eiern 5 Eigelb
50 ml Eierlikör

Hinweis: Eiweiß immer einfrieren oder gleich weiter verarbeiten zu Baiser. Nicht wegwerfen.

Zubereitung:

Für die Panna cotta:

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Förmchen mit Sonnenblumenöl leicht Ölen.
Die Himbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen. Die Sahne mit dem Himbeermark und dem Zucker aufkochen. Gelatine einrühren und auflösen.  Die Creme in vorbereitete Förmchen gießen.

Für 4 Stunden in den Kühlschrank stellen, oder über Nacht.

Für die Musiknoten aus Schokolade:

Die Kuvertüre fein Hacken oder Raspeln. Die Kuvertüre in einem Wasserbad schmelzen. Wenn sie vollständig geschmolzen ist den Puderzucker nach und nach dazu sieben und immer wieder gut verrühren (noch über dem Wasserbad, aber Herd ausschalten).

Die Schokoladen-Puderzucker-Mischung in einen Gefrierbeutel geben und in Musiknoten Form auf eine Folie oder Backpapier spritzen (siehe Foto oder Video).   Zur Hilfe kann auch eine Vorlage benutzt werden. Die gewünschten Musiknoten einfach auf ein Papierblatt drucken und unter die Folie legen.

Für die Sauce:

Vanilleschote aufschlitzen und das Mark herausnehmen. Milch, Sahne und Vanilleschote erwärmen nicht kochen. In einem anderen Topf Eigelb mit Zucker hellgelb aufschlagen, rühren.
Die Vanilleschote aus der Milchmischung nehmen und langsam bei leichter Hitze und  unter ständigem rühren zu der Eigelbmischung geben, diese solange rühren bis das Eigelb beginnt dicklich zu werden und die Sauce abgebunden ist.

Zauberschule: Jedoch nicht über 80°C erhitzen.

Jetzt sofort vom Herd nehmen und den Eierlikör einrühren. Noch etwas rühren und dann durch ein Sieb passieren. Die Sauce bei Seite stellen und leicht erkalten lassen.

Die Panna cotta aus der Form lösen und mit der Schokolade und der Sauce anrichten.

Viel Spaß beim Nachzaubern!

IMG_0078

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *