image66055

Gemüsechips ohne Fett

Für heute Abend zum Fußball Schauen hab ich uns diese leckeren Gemüsechips ohne Fett zubereitet. Man kann auch noch einen Joghurtdip dazu machen. 

Zutaten für 2 Personen (2 Frühstückstüten mit Chips):
Zubereitungszeit 5 Minuten, Wartezeit 2-3 Stunden.

1 Süßkartoffelimage66055
1 Zucchini
Kräutersalz

 

Zubereitung:

Die Süßkartoffel und Zucchini gut abwaschen. Die Süßkartoffel und Zucchini in feine Scheiben hobeln ich habe Stufe 1 für die Kartoffeln verwendet und Stufe 2 für die Zucchini.
Die Scheiben auf ein Backblech mit Backpapier geben und mit Kräutersalz würzen und den Ofen auf 60°C ober und unterhitze bzw. bei mehren Blechen Umluft einschalten. Das Blech mit den Gemüsescheiben auf die mittlere Schiene geben und zwischen die Ofentür einen Holzlöffel klemmen. Die Gemüsescheiben darin 2 – 3 Stunden vollkommen trocknen.

Die Gemüsechips in Papiertüten geben so bleiben sie schön trocken und möglichst bald innerhalb der nächsten 3 Tage essen ansonsten könnten sie feucht werden und wären dann nicht mehr knusprig.

Tipp: Wer mag keinen Kräuter-Joghurt-Dip dazu reichen.

Viel Spaß beim Nachzaubern!

image39055

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *