canellonimitPilzfüllung

Canelloni mit Spinatpilzfüllung

Hallo ihr Lieben, heute gibt es diese leckeren Canelloni. Ihr könnt natürlich auch gekaufte mit dieser Füllung befüllen aber diese selbstgemachten schmecken einfach doppelt so lecker und ihr habt dadurch überhaupt keine Zusatzstoffe die Ihr nicht kennt. 

Hinweis: Beachtet für die Herstellung des Rezepts auch mein Rezept für die Tagliatelle dort findet ihr nochmal wertvolle Tipps zur Nudelteigherstellung.

Zutaten für 4- 5 Personen:

Für den Nudelteig:cannelloni mit Pilzfüllung

250 g Mehl
1 TL Salz
5 Eigelb
1 Ei
2 EL Olivenöl
1EL Wasser ( je nach größe der Eier)

Für die Füllung:

200 g Blattspinat (frisch)canellonimitpilzfüllung4
300 g Champingions
1 TL Salz-Pfeffermischung
etwas Zitronenabrieb 1/2 Zitrone
120 g Goudakäse gerieben

Für die Sauce:

400 ml Milch
250 ml Sahne
3 TL Speisestärke
1/2 Bund frische glatte Petersilie
etwas Salz und Muskatnuss zum abschmecken

2 Kugeln Mozarella zum überbacken

Für den Nudelteig:

Mehl, Ei, Eigelb, Salz und Olivenöl in der Küchenmaschine mit dem Knethaken 8 Minuten verkneten. Den Teig in eine Frischhaltefolie geben und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Für die Füllung:

30 Minuten bevor der Nudelteig wieder aus dem Kühlschrank darf. Den Spinat waschen. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden und grob kleiner hacken. Die Pilze in einer Pfanne zuerst ein bisschen anbraten dann fertig garen lassen bis die ganze Flüssigkeit aus den Pilzen ist nun den Spinat zugeben und einen Deckel auf die Pfanne geben. Jetzt abwarten bis der Spinat in sich zusammen gefallen ist. Die Masse in einer Schüssel (Glas oder Kunststoff, geht schneller) abkühlen lassen. Nach dem abkühlen den Gouda, Zitronenabrieb und Salz und Pfeffer zugeben gut mischen.

Für die Sauce:

Milch mit Sahne aufkochen etwas abschmecken mit Salz und Muskatnuss und mit der Stärke abbinden. Dafür die Stärke mit etwas Wasser oder kalter Milch glatt rühren. Und unter ständigem rühren in die Sauce einrühren, am Besten mithilfe eines Schneebesens, so klumpt es am wenigsten. Die Petersilie hacken und kurz unterrühren.

Den Nudelteig aus dem Kühlschrank holen in vier Portionen teilen und mit der Nudelmaschine  in Platten ausrollen. Die Platten in gleich große Stücke teilen. (Größe: ca. 5 – 6 cm lang und 2-3 cm breit)  Dann die Platten je mit 1 TL Füllung befüllen und um klappen und gut andrücken. Die Cannelloni auf ein bemehltes Holzbrett geben. So fort fahren bis die Füllung und der Teig aufgebraucht ist. Er gibt bei mir ca. 31 Stück.

Canelloni mit Pilzfüllung

cannelloni pilzfüllung5

 

Die Cannelloni in eine Auflaufform geben und mit der Sauce begießen. Den Mozarella würfeln und über die Cannelloni geben. Bei  200 °c Ober und Unterhitze in 15 Minuten fertig backen.

Die Cannelloni auf ein Teller geben und mit etwas Petersilie bestreuen.

 

Viel Spaß beim Nachzaubern!

cannellonimitpilzfüllung3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *