IMG_2066

Bunte Nudeln – Geschenkidee

Hallo meine Lieben, am Wochenende habe ich diese bunten Nudeln gezaubert. Ich finde das ist ein sehr hübsches passendes selbstgemachtes Weihnachtsgeschenk. 

 

Zutaten für ca. 200 StückIMG_2058

400 g Mehl
2 Eier
8 Eigelb
evtl. Wasser

Für die grünen Nudeln:

100 g Mehl
2 EL Spinatpulver oder Spinatmatte herstellen
2 Eigelb
1/2 Ei

Für die schwarzen Nudeln
IMG_2064

100 g Mehl
3 g Sepiatinte
2 Eigelb
1/2 Ei

Für die roten Nudeln:

100 g Mehl
2 – 3 EL Rote Bete- Pulver
2 EigelbIMG_2066
1/2 Ei

Für die normalen Nudeln:

100 g Mehl
2 Eigelb
1/2 Ei

Zubereitung:

Aus den angegeben Zutaten 4 Teige herstellen. Die Teige jeweils in Frischhaltefolie wickeln und für 1 Stunde kühl stellen. Die Teige ausrollen mit einer Nudelmaschine bis auf Stufe 4. Und mit einem Teigrad ca. 3 x 3 cm große Rechtecke schneiden. Die Nudelecken dann in der mitte zusammen drücken so das kleine Schleifchen entstehen. Die Nudeln auf ein Holzbrett legen und über Nacht am Besten 2 Tage lang trocknen lassen.

Die bunten Nudeln mischen und jeweils in kleine Tüten füllen.

IMG_2067

Viel Spaß beim Nachzaubern!

IMG_2056

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *