bärlauchgnocchi3

Zauberwaldknoblauch + Erdäpfel sind Gnocchis

Am Wochenende war ich mal wieder bei meiner Gemüsehändlerin, dort war gerade der so beliebte Waldknochblauch im Angebot, deshalb hab ich mir gedacht ich zaubere mal für dich leckere Bärlauchgnocchi  mit Käsesauce & brauner Butter. Hier gibt es meine Zauberformel.

 

Zutaten für 3-4 Personen:                                                                     Zubereitungszeit 60 Minuten.

Für die Gnocchis:
500 g Kartoffeln
300 g Mehl
bärlauchgnocchi3
100 g Grieß
1 Ei
80 g Bärlauch
Salz & Bärlauchsalz, Pfeffer, Muskatnuss

Für die Käsesauce:
200 g Sahne
100 g geriebener Emmentaler
100 g Frischkäse
Salz, Pfeffer

Zubereitung: 

Für die Gnocchis:

Kartoffeln mit der Schale kochen oder dämpfen. Gut auskühlen lassen, schälen & durch eine Kartoffelpresse drücken. Das Ei mit dem Bärlauch gut pürieren. Alle Zutaten zu den Kartoffeln geben, mit Salz & Muskatnuss gut würzen damit ein schöner glatter Teig entsteht.

Nun teilst du den Teig in 3 Teile & formst Rollen. Wie auf diesem Foto hier.

bärlauchgnocchi1

Dann stichst du mit einer Teigkarte ca. 2 cm große Stücke ab & formst sie zu Ovalen. Nun drückst du mit einer Gabel das Muster hinein aber nicht zu fest sonst werden die Gnocchis ganz platt. (Außer du magst das. Ich finde sie schöner wenn sie etwas dicker sind).

bärlauchgnocchi6

Die geformten Gnocchis im siedenden Salzwasser (Wasser bei ca. 90 °C, sollte nicht kochen) wenn die Gnocchis oben schwimmen sind Sie fertig dauert so ca. 5 – 8 Minuten.

Die fertigen Gnocchis in einer Pfanne in der braunen Butter etwas anbraten, ich finde das Klasse ist aber kein muss.

Für die Käsesauce:

Einfach die Sahne erhitzen Käse zugeben & langsam schmelzen lassen.

Gnocchis mit der Sauce und etwas frischem Bärlauch anrichten.

Rezept für Braune Butter, anklicken!

Viel Spaß beim Nachzaubern!

bärlauchgnocchi2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *